Followers

Google+ Followers

Labels

Tuesday, October 30, 2012

German- Gedanken von Miles Simons Paoweb



Einchecken in unsere Zeitlinien

Gedanken von Miles Simons (Webmaster PAO – USA)


Die Evolution unseres Aufstiegs/Wandels hin zu einer neuen Wirklichkeit und zu vollständigem Bewusstsein vollzieht sich stufenweise. Die Ungeheuerlichkeit der Aufgabe erfordert Massen von Verbündeten auf der Erde, die „hinter den Kulissen“ wirken. Wir müssen uns klar machen, dass dies keine Rettungsmission ist: die Galaktische Föderation ist hier, nicht, um uns zu befreien, sondern um uns zu assistieren und Mentor für uns zu sein. Die unzähligen Verzögerungen sind ein eindeutiges Zeichen dafür, wie tiefgreifend verschanzt und korrupt unser System der 3.Dimension ist. Einen Wandel dieser Größenordnung herbeizuführen braucht seine Zeit. Die dafür erforderliche Logistik ist atemberaubend!


Was die Verbündeten auf der Erde betrifft, so ist es leider auch unvermeidlich, dass einige unter ihnen nicht ganz vertrauenswürdig sind. Das ist so wie in einer Schulklasse voller undisziplinierter Kinder, wo die Galaktische Föderation sozusagen die Position unserer Lehrkräfte vertreten würde. Das Bewältigen des Chaos' in unserer 'Klasse' braucht seine Zeit. Nach und nach identifiziert der 'Lehrer' dann große Probleme, verändert und korrigiert geduldig Fehlverhalten und schlechtes Benehmen. Verzögerungen entstehen dadurch, dass immer wieder einige neue 'Ausbrüche' von Schülern gezähmt werden müssen, denen am besten beizukommen ist, wenn die entsprechenden Störenfriede, die sich weigern, sich einzuordnen, aus der Klasse entfernt werden; erst dann kann der 'Lehrer' sich wieder der Beaufsichtigung der restlichen 'Klasse' zuwenden, bis diese ihre 'Lektionen' begriffen und sich zu einer aufnahmefähigen Gruppe weiterentwickelt hat. Wenn dann die 'Klasse' bereit und vollständig konzentriert ist, kann die eigentliche Arbeit beginnen.


Und so, wie die Galaktische Föderation uns hilft, helfen wir auch uns selbst. Wir müssen Alle zusammenarbeiten. Diejenigen unter uns, die nicht direkt mit den Verbündeten auf der Erde in Verbindung stehen, können dennoch der Sache signifikant helfen, indem sie einfach die (positive) Energie aufrechterhalten. Deshalb sind auch die Live Webinare so wichtig.


Was geschieht während der Live Webinare ?

• Die Teams der Galaktischen Föderation erhöhen die Energie-Felder um unseren

Planeten.

• Spezielle Energien umgeben alle Webinar-Teilnehmer.

• Galaktische medizinische Teams begleiten einen Jeden von uns.

• Die Aufgestiegenen Meister überbringen die 'Freude der Engel'.

• Während eines jeden Webinars steht Sheldan in direkter Verbindung mit der

Galaktischen Föderation.

• Die Galaktische Föderation justiert die Schwingung ihrer jeweiligen Botschaft in

jeder Live-Audienz, während Sheldan spricht.


Die galaktische Perspektive ist, dass der Erst-Kontakt präzise im richtigen Moment geschehen muss und sich erst manifestieren wird, wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind. Obschon nun zwar das Meiste der Vorbereitungen für die Bekanntmachungen bewältigt ist, müssen aber auch die 'Last Minute Details', die die für die Umsetzung der Bekanntmachungen notwendigen Schritte komplettieren, absolut pannensicher sein: Verhaftung der Vertreter der Kabale – Wohlstands-Programme – die Enthüllungen und das Mentoring seitens der Galaktischen Föderation. Das sind die Gründe, weshalb die große Mehrheit der Erdbevölkerung sich des kommenden Wandels noch nicht bewusst ist, und die Galaktische Föderation und die Verbündeten auf der Erde müssen extreme Sorgfalt walten lassen, um eine Massenpanik zu vermeiden. Vor allem muss sich der Wandel friedlich entfalten.


Obwohl nun Sheldan in direkter Verbindung zur Galaktischen Föderation steht, ist seine Mission dennoch nur die eines Botschafters. Wenn er spricht, vermeidet er es sorgfältig, seine eigenen Ansichten hinzuzumischen. Indem er die Botschaft 'pur' hält, wahrt er deren Echtheit, ohne seine eigenen persönlichen Vorstellungen hinzuzufügen. Sheldan ist somit in einer sehr unangenehmen („nicht gerade beneidenswerten“) Position, da manche Leute seiner unerschütterlichen Loyalität und Hingabe an die Galaktische Föderation misstrauen könnten. In privaten Unterhaltungen vertraut Sheldan engen Freunden oft seine Betroffenheit und seine Frustrationen über die wiederholten Verzögerungen an: in dieser Hinsicht geht es ihm genau so wie dem Rest von uns. Wenn er die Galaktische Föderation fragt, wann der Tag der Bekanntmachungen denn nun kommen wird, werden und dürfen sie ihm darauf nicht antworten, denn wenn er es wüsste, wäre er (seines Lebens) nicht mehr sicher!


Aus vollem Herzen kann ich sagen: Ich habe mit der PAO schon seit 1996 zusammengearbeitet. In all den Jahren, seit ich Sheldan kenne, war er niemals schwankend in seiner Hingabe an die Aufgabe, die Botschaft der Galaktischen Föderation zu verbreiten. Und obschon die Galakitsche Föderation aus vollständig bewussten Wesen besteht, lernt sie doch immer noch etwas dazu hinsichtlich des Lebens und des Wirrwarrs an Systemen, die uns hier auf der Erde beherrschen. Während Sheldans Updates im Laufe der Jahre verbreitet wurden, hat die Galaktische Föderation unser „vorbereitet sein auf den Kontakt“ falsch eingeschätzt, was uns dazu verleitet hat, zu glauben, dass sie früher kommen würden als es für sie überhaupt möglich war. Offensichtlich hatte es die Galaktische Föderation immer noch mit einer sehr starrsinnigen Kabale zu tun, die nicht so einfach zu besiegen ist; und so waren Anpassungen von Plänen und Zeitlinien unumgänglich.


Gaia ist ein außergewöhnlich komplexer Planet. Während die meisten Planeten nur ein einziges Regierungssystem und nur eine Religion haben, haben wir hier eine Vielzahl von Regierungen, Kulturen, Religionen, usw., die allesamt zunächst einmal entwirrt und auf den Wandel unserer Realität und auf den Aufstieg vorbereitet werden müssen. Als Gesamtheit besteht unsere Erde aus Bevölkerungsgruppen, die eine allzu große Vielfalt an Belastungen zu ertragen haben, und normalerweise hätte die Galaktische Föderation leicht „an uns vorbeigehen“ können (ohne uns weitere Beachtung zu schenken). Doch glücklicherweise ist unser Planet Bestandteil eines wesentlich größeren Gesamtbilds. Aufgrund Gaias' Status als „ein Juwel“ in der Galaxis haben die Galaktische Föderation und der Himmel eine seltene Ausnahme gemacht, um uns zu helfen. Das bedeutet dennoch weiterhin, dass wir den Prozess durchstehen müssen mit all seinen ihm innewohnenden Verzögerungen, bevor wir den „Göttlichen Zeitpunkt der Umwandlung“ erreichen.


Anders als Sheldan haben wir keine direkte Verbindung zu den Galaktischen Wesenheiten. Für mich ist Sheldan heldenhaft, denn er widersteht der Versuchung, sich von den Verzögerungen, persönlichen Angriffen oder Falschinformationen über seine Mission und Botschaft in seiner Standfestigkeit und Zielgerichtetheit erschüttern zu lassen. Wir sind in der sehr glücklichen Situation, dass Sheldan keine anderweitigen, verborgenen Motive hat: er nutzt seine Verbindung zur Galaktischen Föderation nicht dazu aus, berühmt, überheblich oder reich zu werden. Als einsichtige Peson hätte ich nicht weiterhin mit der PAO und Sheldan zusammenarbeiten können und wollen, wenn ich das Gefühl gehabt hätte, dass er eventuell „aalglatt und selbstsüchtig“ sei. Noch wichtiger: ich habe auch schon andere spirituelle, wissenschaftliche und religiöse Bewegungen verfolgt, die versuchen, unsere vergangene Geschichte oder unsere Zukunft zu erklären. Nach einer Lebenszeit des Erforschens ist für mich die Galaktische Föderation das Einzige, was für mich, für die Menschheit und für die Zukunft dieser Welt Sinn macht. Gibt es da (draußen) noch irgendetwas, was besser ist? Ich hab’ nichts dergleichen gefunden. Ihr etwa?


Wenn ich den schieren Umfang dieser ganzen Unternehmung bedenke, erwarte ich, dass die Ankündigungen des Wandels ganz plötzlich – augenblicklich kommen werden. Und wenn dieser Moment kommt, werde ich, was mich betrifft, bereit sein!


Miles Simons
Webmaster, PAO – USA
( http://www.paoweb.com )

 
Translator: Martin Gadow - http:// paoweb.org   


No comments:

Post a Comment

ESOTERIC



SUBTITLES IN ENGLISH, ESPAÑOL, PORTUGUÊS

Click upon the circle after the small square for captions

PRG







Instructions HERE